Verein Tagesmütter Innviertel

A-4910 Ried im Innkreis , Friedrich-Thurner-Str. 16/1

Telefon: 07752 / 86907

Fax: 07752 / 86907-75

Öffnungszeiten:
MO-FR: 8:00-12:00
MO, DO: 14:00-16:00
und nach Vereinbarung
 

Außenstelle Braunau

--- 

A-5280 Braunau am Inn, Salzburgerstraße 120

---

Telefon: 07722 / 66446
Fax: 07722 / 66446 20
tm-braunau@tm-innviertel.at

Öffnungszeiten:
MO, DI, MI, FR: 8:00-12:00
DI, 14:00-16:00
und nach Vereinbarung
 

Sprechtag Schärding

---

A-4780 Schärding, Alfred-Kubin-Straße 9a-c

---

Telefon: 0664 / 88252180
Sprechtag ist am MI

Öffnungszeiten:
MI: 8:00-12:00
und nach Vereinbarung

Sei wild, frech und wunderbar!
Fachvortrag vom 16.11.2018

Am 16.11.2018 fand im Stift Reichersberg der Fachvortrag mit Sandra Meiser-Lang zum Thema "Sei wild, frech und wunderbar!" statt.
Im Vortrag wurden die grundlegenden pädagogischen Prinzipien vorgestellt, auf denen die Arbeit einer Pädagogik vom Kinde aus beruht.
Das Kind ins Zentrum zu stellen, es lernen, begreifen, erfahren zu lassen, und es in seinem Lern- und Entwicklungsprozess zu begleiten, ist dabei eine der wichtigsten pädagogischen Grundhaltungen. Dazu gehört eine vorbereitete Umgebung, die auf die Bedürfnisse des Kindes zugeschnitten ist und Zeit, die wir den Kindern lassen, sodass sie sich kreativ entfalten, vieles ausprobieren und dabei unglaublich viel in ihrem eigenen Tempo lernen und dabei Freude haben!
Zeit für Gespräche im Alltag mit den Kindern sind viel wichtiger als die tollsten Angebote und Unternehmungen, oder gar Leistungsdruck und Lernstress. Im Zentrum steht also eine pädagogische Haltung, die dem Kind etwas zutraut, die von  Anteilnahme, Zuneigung, Unterstützung und ehrlichem Interesse geprägt ist.
Wie so eine „Pädagogik der Vielfalt“ umgesetzt und gestaltet wird, zeigte der Vortrag anhand vieler Alltagsbeispiele aus dem Interkulturellen Bildungsgarten Graz.
Kurz zusammengefasst: Um die Beziehungsarbeit gut zu machen ist es wichtig, das Kind als kompetentes Kind zu betrachten, auf die Qualität der Beziehung und die pädagogische Haltung zu achten. Und wir sind nur Wegbegleiter für unsere Kinder.

 
Weitere Themen der Fachtagung waren:

Einführung in die Muskelentspannung nach Jacobson

Die PMJ – progressive Muskelentspannung nach Jacobson dient dazu Spannungen aus jeder Muskelfaser loszulassen. Dies geschieht durch bewusstes An- und Entspannen. Eine einfache Möglichkeit, sich eine Auszeit aus dem anspruchsvollen Alltag zu nehmen.
Referentin: Alexandra Rager, Humanenergetikerin

Einführung in die Klangschalen-Therapie

Die Schwingung der Klangschale kann: Verspannungen lösen, unterstützend bei Heilung wirken, Stress abbauen und Schlafstörungen mindern.
Referentin: Lisa Maria Arndt, Humanenergetikerin

Einführung in die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung)

Was ist die DSGVO? Betrifft mich die DSGVO? Welche Daten sind geschützt? Auf diese und andere Fragen wird Florian Oberndorfer uns Antworten geben. Referent: Ing. Florian Oberndorfer, MAS, GF von Uniconsult Digital Business

01_Verein Tagesmuetter Innviertel_Fachvortrag_16112018_IMG_0513

02_Verein Tagesmuetter Innviertel_Fachvortrag_16112018_IMG_0515

03_Verein Tagesmuetter Innviertel_Fachvortrag_16112018_IMG_0522

04_Verein Tagesmuetter Innviertel_Fachvortrag_16112018_IMG_0533

05_Verein Tagesmuetter Innviertel_Fachvortrag_16112018_IMG_0535

06_Verein Tagesmuetter Innviertel_Fachvortrag_16112018_IMG_0538

07_Verein Tagesmuetter Innviertel_Fachvortrag_16112018_IMG_0539

08_Verein Tagesmuetter Innviertel_Fachvortrag_16112018_IMG_0544

09_Verein Tagesmuetter Innviertel_Fachvortrag_16112018_IMG_0550

10_Verein Tagesmuetter Innviertel_Fachvortrag_16112018_

11_Verein Tagesmuetter Innviertel_Fachvortrag_16112018_IMG_0555

12_Verein Tagesmuetter Innviertel_Fachvortrag_16112018_IMG_0565

13_Verein Tagesmuetter Innviertel_Fachvortrag_16112018_IMG_0567