Kosten für die Betreuung durch eine Tagesmutter

Allgemein

Die Kosten für die Betreuung ihres Kindes richten sich nach den vereinbarten Betreuungsstunden, Ihrer Familiengröße und Ihrem Familieneinkommen.
Der Elternbeitrag beträgt pro Monat mindestens € 51,01 und maximal € 388,22. Der normale Stundensatz bewegt sich zwischen € 0,34 - € 3,33.

Unterstützung

Der Verein informiert Sie gerne über mögliche Beihilfen, fragen Sie uns einfach nach den Details.

Verpflegung

Ihr Kind isst mit der Familie mit: Jause, Obst, Mittagessen ... falls nicht etwas Spezielles (z.B. Diät) vereinbart wird. Die Verköstigung wird gesondert verrechnet.

Krankheit

Wenn die Tagesmutter krank ist? Dann können wir Ihnen für die Dauer ihrer Krankheit eine Ersatztagesmutter zur Verfügung stellen!

Urlaub

Auch eine Tagesmutter muss einmal Urlaub machen. Am besten vereinbaren Sie rechtzeitig, wann das sein soll. Kommt aus irgendwelchen Gründen keine Einigung zustande, besteht die Möglichkeit einer Ersatztagesmutter während dieses Zeitraumes.

 

Berechnung des Elternbeitrages 

Eckdaten zur Berechnung des Elternbeitrages
0%
Berechnung des Elternbeitrages
Grenzwerte bei der Berechnung des Elternbeitrages
Einkommen
Bei Erreichung der Sozialversicherungshöchstbeitragsgrundlage ist der Einkommenssteuerbescheid als Berechnungsbasis heranzuziehen.
Unterhaltsleistungen
Sonstige Bezüge, Beihilfen und Pensionen (ohne Wohnbeihilfe, Familienbeihilfe und Pflegegeld)
Gesamtsumme
Bei (Krisen-)Pflegeeltern bemisst sich der Elternbeitrag ausschließlich nach der Höhe des Pflegegeldes gemäß § 27 Oö. JWG 1991, sofern nicht das Gericht den (Krisen-)Pflegeeltern das Erziehungsrecht übertragen hat.